Sie sind hier: Home > Politik >

UN-Sicherheitsrat berät über Luftangriff in Syrien

Konflikte  

UN-Sicherheitsrat berät über Luftangriff in Syrien

18.09.2016, 01:32 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

New York (dpa) - Wegen eines vermutlich irrtümlichen Luftangriffs der von den USA geführten Koalition auf Regierungstruppen in Syrien hat der UN-Sicherheitsrat eine Dringlichkeitssitzung einberufen. Vor der geschlossenen Sitzung in New York verlangte Russland eine Erklärung der USA über den Angriff im Osten Sryiens, bei dem möglicherweise aus Versehen ein Stützpunkt der syrischen Armee getroffen worden war. Dabei starben mindestens 60 Soldaten, weitere 100 wurden verletzt. Nach US-Angaben wurde der Angriff sofort abgebrochen, als russische Vertreter darauf aufmerksam machten, dass es sich möglicherweise um syrische Truppen handele.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe