Sie sind hier: Home > Politik >

Gabriel ruft Handelsketten-Chefs zu Tengelmann-Lösung auf

Handel  

Gabriel ruft Handelsketten-Chefs zu Tengelmann-Lösung auf

21.09.2016, 16:32 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Vor einem Spitzentreffen zur Krise bei der angeschlagenen Supermarktkette Kaiser's Tengelmann hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel einen Kompromiss angemahnt. Es drohe eine Zerschlagung. Damit seien bis zu 8000 Arbeitsplätze gefährdet, so Gabriel. Die Chefs von Edeka, Tengelmann und des Wettbewerbers Rewe sowie Vertreter von Verdi wollen morgen über die Zukunft von Kaiser's Tengelmann sprechen. Edeka sowie Kaiser's Tengelmann hatten die Fusion beschlossen. Der Zusammenschluss ist jedoch fraglich und hängt auch von Gerichtsentscheidungen ab.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal