Sie sind hier: Home > Politik >

Kanada-Programm der Royals: Treffen mit Flüchtlingen

Soziales  

Kanada-Programm der Royals: Treffen mit Flüchtlingen

26.09.2016, 04:52 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Vancouver (dpa) - Die Böllerschüsse sind verklungen, die ersten Empfänge absolviert: Schon am zweiten Tag ihres Staatsbesuches in Kanada machten sich Prinz William und Kate mit sozialen Einrichtungen des Gastlandes vertraut. Zusammen mit Premierminister Justin Trudeau und dessen Frau besichtigten die britischen Royals das «Welcome Center» der kanadischen Einwanderungsbehörden, eine Einrichtung für Flüchtlinge in Vancouver. Zuvor hatten William und Kate jungen Frauen zugehört, die während der Schwangerschaft wegen ihrer Alkohol- und Drogensucht behandelt werden. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für jeden Einrichtungsstil das passende Sofa
jetzt tolle Angebote entdecken auf ROLLER.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019