Sie sind hier: Home > Politik >

EU-Gipfel berät Verhältnis zu Moskau

EU  

EU-Gipfel berät Verhältnis zu Moskau

20.10.2016, 04:54 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Brüssel (dpa) - Nach dem Gespräch von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Präsident Wladimir Putin nimmt heute auch der EU-Gipfel in Brüssel das Verhältnis mit Russland in den Fokus. Die 28 Staats- und Regierungschefs wollen beraten, ob Moskau trotz der Konflikte in Syrien und der Ukraine auch Partner für die EU sein kann. Weitere Themen des zweitägigen Treffens sind die Flüchtlingskrise und der immer noch ungelöste Streit über den Handelspakt Ceta mit Kanada. CSU-Europapolitiker Manfred Weber mahnte die EU-Staaten eindringlich, Ceta nicht scheitern zu lassen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal