Sie sind hier: Home > Politik >

Kaiser's Tengelmann: Norma zieht Klage gegen Ministererlaubnis zurück

Kaiser's Tengelmann  

Norma zieht Klage gegen Ministererlaubnis zurück

20.10.2016, 12:17 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Mülheim/Ruhr (dpa) - In den festgefahrenen Streit um die Zukunft von Kaiser's Tengelmann kommt doch noch Bewegung. Die Discount-Kette Norma werde ihre Beschwerde gegen die Ministererlaubnis zurückziehen. Darauf habe man sich mit dem Norma-Vorstand verständigt, heißt es von Tengelmann.

Der Weg für die Übernahme der Supermarktkette durch Edeka ist damit aber trotzdem nicht frei. Denn neben Norma haben auch Rewe und Markant Beschwerde gegen die Ausnahmegenehmigung eingelegt. Bei Kaiser's Tengelmann sind viele der mehr als 15 000 Jobs in Gefahr.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal