Sie sind hier: Home > Politik >

Kämpfe im Jemen gehen nach Ende der Waffenruhe weiter

Konflikte  

Kämpfe im Jemen gehen nach Ende der Waffenruhe weiter

23.10.2016, 10:56 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Sanaa (dpa) - Nur wenige Stunden nach dem Ende einer Waffenruhe hat die von Saudi-Arabien geführte Koalition erneut Luftangriffe auf Jemens Hauptstadt Sanaa geflogen. Wie Anwohner berichteten, haben die Angriffe Rebellenstellungen im Osten und Norden der Stadt gegolten. In der Nacht war eine dreitägige, von den Vereinten Nationen vermittelte Waffenruhe zu Ende gegangen. Der UN-Sonderbeauftragte für den Jemen, Ismail Ould Sheikh Ahmed, hatte beide Seiten noch einmal aufgefordert, die Feuerpause zu verlängern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Luftig-leichte Looks in Großen Größen entdecken
jetzt bei C&A
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe