Sie sind hier: Home > Politik >

Erste Frau auf Mount Everest tot

Freizeit  

Erste Frau auf Mount Everest tot

23.10.2016, 12:20 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Tokio (dpa) - Als erste Frau der Welt stand sie auf dem Gipfel des Mount Everest, jetzt ist die Japanerin Junko Tabei gestorben. Wie japanische Zeitungen meldeten, erlag sie im Alter von 77 Jahren einem Krebsleiden. Mit ihrer unbändigen Lebenslust und ihrem Tatendrang war sie für viele Japaner ein Vorbild. Die Quelle ihrer Energie sei, dass sie sich ein Ziel nach dem anderen vornehme, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur noch im vergangenen Jahr zum 40. Jahrestag ihrer Everest-Besteigung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal