Sie sind hier: Home > Politik >

Ärztin tötet Ehemann mit Morphium - Dritte Auflage vor Gericht

Prozesse  

Ärztin tötet Ehemann mit Morphium - Dritte Auflage vor Gericht

25.10.2016, 04:01 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Aachen (dpa) - Eine Ärztin, die ihren Ehemann mit einer Überdosis Morphium getötet haben soll, steht heute zum dritten Mal in Aachen vor Gericht. Der Bundesgerichtshof hatte auch das zweite Urteil gegen die frühere drogensüchtige Prostituierte und spätere Medizinerin aufgehoben. Die Frau ist mittlerweile von der Haft verschont und auf freiem Fuß. Im ersten Urteil war sie wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden, im zweiten Urteil wegen Totschlags zu acht Jahren Haft. Jetzt muss das Gericht prüfen, ob Totschlag in einem minder schweren Fall vorliegt und die Strafe geringer ausfallen kann.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal