Sie sind hier: Home > Politik >

Räumung des «Dschungels» von Calais wird fortgesetzt

Migration  

Räumung des «Dschungels» von Calais wird fortgesetzt

25.10.2016, 11:20 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Calais (dpa) - Die französischen Behörden haben die Räumung des Flüchtlingslagers in Calais fortgesetzt. Von der Präfektur Pas-de-Calais hieß es, in der Nacht habe es keine Zusammenstöße gegeben. In den Tagen zuvor war es am Rande des riesigen Flüchtlingscamps zu nächtlichen Ausschreitungen gekommen, bei denen die Polizei auch Tränengas einsetzte. Zum Auftakt der Räumung hatten am Montag über 2000 Menschen das Camp freiwillig verlassen. Zuletzt lebten dort nach Behördenangaben etwa 6500 Menschen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal