Sie sind hier: Home > Politik >

«Dschungel von Calais» nach Großbrand komplett geräumt

Migration  

«Dschungel von Calais» nach Großbrand komplett geräumt

26.10.2016, 19:02 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Calais (dpa) - Nach einem Großbrand hat Frankreich das riesige Flüchtlingslager am Ärmelkanal im nordfranzösischen Calais für geschlossen erklärt. «Das Lager ist endgültig leer», sagte die Präfektin des Départements Pas-de-Calais, Fabienne Buccio. Nach den ersten Löscharbeiten waren aber wieder Dutzende Migranten in dem Camp zu sehen. Die Räumung des Lagers mit zuletzt rund 6500 Menschen war am Montag angelaufen und sollte eigentliche eine Woche lang dauern. Arbeiter rissen Zelte und andere Behelfsunterkünfte ein und sammelten Abfälle. Dabei setzten sie auch Planierraupen ein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal