Sie sind hier: Home > Politik >

Vogelgrippe auf Geflügelhof in den Niederlanden ausgebrochen

Tiere  

Vogelgrippe auf Geflügelhof in den Niederlanden ausgebrochen

28.10.2016, 14:06 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Den Haag (dpa) - Auf einem Geflügelhof in den Niederlanden ist die Vogelgrippe ausgebrochen. Insgesamt sind rund 16 500 Truthähne, Fasane und Enten getötet worden, teilte das niederländische Wirtschaftsministerium mit. In einem Radius von einem Kilometer um den Hof im Südosten des Landes dürfen außerdem Geflügel, Eier und Geflügelmist nicht transportiert werden. Es soll sich zwar um eine milde Variante des Erregers H5 handeln, eine Mutation zu einem hochansteckenden Virus könne man aber nicht ausschließen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal