Sie sind hier: Home > Politik >

Auf Innenminister-Treffen Strategien gegen Einbrecherbanden

Auf Innenminister-Treffen Strategien gegen Einbrecherbanden

31.10.2016, 09:58 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Aachen (dpa) - Strategie gegen reisende Einbrecherbanden: Die Polizeibehörden von Nordrhein-Westfalen sowie von Niedersachsen und Rheinland-Pfalz wollen im Kampf gegen international agierende Banden enger mit Belgien und den Niederlanden zusammenarbeiten. Dazu treffen sich NRW-Innenminister Ralf Jäger und Bundesinnenminister Thomas de Maizière mit ihren Amtskollegen. Schon im November soll es erste gemeinsame Kontrollen geben, hatte Jäger angekündigt. Es gehe um Maßnahmen gegen «Kriminaltouristen, die heute in Düsseldorf eine Wohnung ausräumen und morgen in Amsterdam einen Bruch machen».

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal