Sie sind hier: Home > Politik >

Bericht: Beliebte Browser-Erweiterung spionierte offenbar Nutzer aus

Internet  

Bericht: Beliebte Browser-Erweiterung spionierte offenbar Nutzer aus

02.11.2016, 00:00 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Hamburg (dpa) - Die populäre Browser-Erweiterung «Web of Trust» späht nach einem Bericht des NDR-Fernsehens im großen Stile Nutzerdaten aus und gibt diese offenbar ungefragt an Dritte weiter. WOT ist eine kostenlose Erweiterung für gängige Browser wie Mozilla Firefox, Google Chrome, Internet Explorer, Safari und Opera, die eigentlich anzeigen soll, ob man einer Webseite vertrauen kann oder nicht. Die Software wurde nach Angaben des finnischen Herstellers allein bis November 2013 über 100 Millionen mal heruntergeladen und installiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal