Sie sind hier: Home > Politik >

Merkel für rasche Klimaschutzeinigung - aber kein Machtwort

Klima  

Merkel für rasche Klimaschutzeinigung - aber kein Machtwort

02.11.2016, 16:50 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Im Koalitionsstreit um den Klimaschutzplan hat Kanzlerin Angela Merkel eine rasche Lösung angemahnt. Ein von der SPD gefordertes Machtwort sprach die Kanzlerin jedoch nicht. «Ich würde mir wünschen, dass wir sehr zeitnah diesen Klimaschutzplan abschließen können», sagte Merkel nach einem Treffen mit dem Schweizer Bundespräsidenten Johann Schneider-Ammann. Sie bemühte sich, die Wogen in dem Konflikt zwischen Umweltministerin Barbara Hendricks und der Union zu glätten. Noch habe es gar keine Gespräche zwischen den Ministern gegeben, betonte Merkel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal