Sie sind hier: Home > Politik >

Klimaschutzplan soll Kampfansage an Braunkohle enthalten

Klima  

Klimaschutzplan soll Kampfansage an Braunkohle enthalten

05.11.2016, 03:48 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Der umstrittene Klimaschutzplan der Bundesregierung soll offenbar in letzter Minute noch verschärft werden. Das geht aus einem Entwurf hervor, den das Bundesumweltministerium verschickt hat und der der «Süddeutschen Zeitung» vorliegt. «Die Kohleverstromung wird verringert», heißt es darin. «Neue Kohlekraftwerke und Braunkohle-Tagebauerweiterungen würden zu Fehlinvestitionen führen und werden daher unterbleiben.» In ersten Entwürfen des Plans war lediglich von einer «schrittweisen Reduzierung» des Kohlestroms die Rede.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
70 Jahre: jede Woche neue Geburtstagsdeals entdecken
jetzt auf otto.de
Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal