Sie sind hier: Home > Politik >

DFB-Frauen gespannt auf EM-Auslosung in Rotterdam

Fußball  

DFB-Frauen gespannt auf EM-Auslosung in Rotterdam

08.11.2016, 04:55 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Rotterdam (dpa) - Die deutschen Fußball-Frauen schauen gespannt in die Niederlande. Heute wird in Rotterdam die EM-Endrunde ausgelost. Neben Gastgeber Niederlande sind Titelverteidiger Deutschland, Frankreich und England als Köpfe der vier Vierergruppen gesetzt. Die Europameisterschaft vom 16. Juli bis 6. August 2017 findet erstmals mit 16 Mannschaften statt. Für Steffi Jones, die Silvia Neid nach dem Gewinn der olympischen Goldmedaille in Rio ablöste, ist die EM die erste große Bewährungsprobe als Bundestrainerin.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal