Sie sind hier: Home > Politik >

DFB-Team mit Neulingen Henrichs und Gnabry gegen San Marino

Fußball  

DFB-Team mit Neulingen Henrichs und Gnabry gegen San Marino

11.11.2016, 20:48 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Serravalle (dpa) - Mit den Neulingen Serge Gnabry und Benjamin Henrichs tritt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft heute Abend zum WM-Qualifikationsspiel in San Marino an. Im Stadio Olimpico von Serravalle setzt Bundestrainer Joachim Löw gegen den großen Außenseiter in Mats Hummels nur einen gelernten Innenverteidiger ein. Im Tor vertritt wie angekündigt Marc-André ter Stegen den erkrankten Kapitän Manuel Neuer. Ersatzspielführer ist Sami Khedira, der mit dem 19-Jährigen Henrichs und Hector vor Hummels eine Dreierkette bildet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal