Sie sind hier: Home > Politik >

Tote bei Explosion auf US-Stützpunkt

Konflikte  

Tote bei Explosion auf US-Stützpunkt

12.11.2016, 09:30 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Kabul (dpa) - Zwei Tage nach dem Anschlag auf das deutsche Generalkonsulat in Masar-i-Scharif ist es auf dem US-Luftwaffenstützpunkt Bagram in Afghanistan zu einer schweren Explosion gekommen. Nach Angaben lokaler Behörden wurden dabei mindestens 4 Menschen getötet und 14 verletzt. Auf Twitter bekannten sich die radikal-islamischen Taliban zu der Explosion. Ein Sprecher der Islamisten, Sabihullah Mudschahid, erklärte, es habe sich um einen Selbstmordanschlag gehandelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal