Sie sind hier: Home > Politik >

Österreich verliert gegen Irland - Kroatien schlägt Island

Fußball  

Österreich verliert gegen Irland - Kroatien schlägt Island

12.11.2016, 20:48 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Wien (dpa) - Die österreichische Fußball-Nationalmannschaft hat in der WM-Qualifikation einen weiteren Rückschlag kassiert und droht die Weltmeisterschaft 2018 in Russland zu verpassen. Die Auswahl von Trainer Marcel Koller verlor gegen Irland mit 0:1. In der Gruppe I entschied Kroatien die mit Spannung erwartete Partie gegen Island mit 2:0. Die Türkei gewann in Antalya gegen das Kosovo mit 2:0.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal