Sie sind hier: Home > Politik >

Steinmeier zu schwierigen Regierungsgesprächen in der Türkei

International  

Steinmeier zu schwierigen Regierungsgesprächen in der Türkei

15.11.2016, 01:04 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Ankara (dpa) - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier führt heute Gespräche mit der Regierung in Ankara. Es ist seine erste Reise in der Türkei seit dem gescheiterten Putschversuch und ein Besuch in schwieriger Zeit. Präsident Recep Tayyip Erdogan geht massiv gegen Kritiker seiner Politik vor. Steinmeier will auch türkische Oppositionspolitiker treffen. Die türkische Regierung hat der EU gedroht, den Flüchtlingsdeal platzen zu lassen, falls die Visumpflicht für Türken nicht schon bald abgeschafft werde. Die EU will, dass Ankara vorher die Anti-Terror-Gesetze ändert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal