Sie sind hier: Home > Politik >

Neuseeland: An Schoko-Riegel verschluckt - Familie überlebt Sturz

Unfälle  

An Schoko-Riegel verschluckt - Neuseeländer überleben Sturz

16.11.2016, 08:02 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Wellington (dpa) - Ein Auto ist in Neuseeland von der Straße abgekommen und 35 Meter tief in einen Fluss gestürzt, aber der Fahrer und seine Mutter überlebten den Unfall nur leicht verletzt. Der Mann verlor bei Hawke's Bay an der Ostküste der Nordinsel bei schwerem Regen die Kontrolle über das Fahrzeug, weil er sich an einem Schoko-Riegel verschluckte, wie die Polizei sagte: «Wir sind baff, dass die beiden das überlebt haben.» Das Auto hatte Totalschaden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal