Sie sind hier: Home > Politik >

Evo Morales nimmt in Bolivien an Bittgebet für Regen teil

Dürre  

Evo Morales nimmt in Bolivien an Bittgebet für Regen teil

28.11.2016, 02:44 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

La Paz (dpa) - Angesichts der anhaltenden Dürre hat Boliviens Staatschef Evo Morales an einem Bittgebet für Regen teilgenommen. Bei dem traditionellen Ritual in der Nähe des Regierungssitzes La Paz und der Nachbarstadt El Alto baten Aymara-Indigene ihre Götter um Niederschläge. Die beiden Städte leiden seit 20 Tagen an großer Wasserknappheit, die zu Unterbrechungen der Versorgung geführt hat. Nach dem Bittgebet fiel tatsächlich leichter Regen, der aber auch vom Wetterdienst vorausgesagt worden war. Erst ab Mitte Dezember werden größere Regenfälle erwartet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal