Sie sind hier: Home > Politik >

Tsipras will ärmeren griechischen Rentnern Weihnachtsgeld zahlen

Finanzen  

Tsipras will ärmeren griechischen Rentnern Weihnachtsgeld zahlen

08.12.2016, 22:04 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Athen (dpa) - Das um weitere Milliarden-Hilfe kämpfende Euro-Sorgenkind Griechenland zahlt ärmeren Rentnern ein Weihnachtsgeld. Ruheständler, die weniger als 850 Euro im Monat erhalten, sollen dieses Jahr eine dreizehnte Rente bekommen. Insgesamt würden 617 Millionen Euro an gut 1,6 Millionen Rentnerinnen und Rentner verteilt. Das kündigte Regierungschef Alexis Tsipras am Abend bei einer Ansprache im griechischen Fernsehen an. Je besser die Finanzlage des Landes werde, desto mehr Unterstützung erhielten diejenigen, die es am nötigsten hätten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal