Sie sind hier: Home > Politik >

Außenminister-Treffen in Paris berät über Syrienkonflikt

Konflikte  

Außenminister-Treffen in Paris berät über Syrienkonflikt

10.12.2016, 10:48 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Paris (dpa) - Vor dem Hintergrund der zugespitzten Lage in Aleppo beraten Außenminister großer westlicher Staaten und Länder aus der Region über die Lage in Syrien. Auch Außenminister Frank-Walter Steinmeier reiste zu dem Treffen in Paris. Vertreten sind zehn Staaten, die auf der Seite der Rebellen gegen den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad stehen - darunter die USA, Frankreich, die Türkei und Jordanien. Mit Blick auf mögliche Ergebnisse des rund dreieinhalbstündigen Treffens im Pariser Außenministerium hatten sich Diplomaten im Vorfeld sehr zurückhaltend gezeigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal