Sie sind hier: Home > Politik >

Viele Tote bei Kircheneinsturz in Nigeria

Unfälle  

Viele Tote bei Kircheneinsturz in Nigeria

11.12.2016, 12:18 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Abuja (dpa) - In Nigeria sind beim Einsturz einer vollbesetzten Kirche viele Menschen getötet worden. Die genaue Zahl der Toten in der Stadt Uyo war am Mittag noch unklar. Mehr als 200 Leichen seien in sein Krankenhaus gebracht worden, zitierte die Zeitung «Punch» den Chef der örtlichen Universitätsklinik. In dem Kirchenneubau fand Augenzeugen zufolge ein Festgottesdienst statt, um einen Bischof ins Amt zu heben. Dann stürzte das Dach ein. Das Gebäude soll für mehrere tausende Menschen ausgelegt gewesen sein.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal