Sie sind hier: Home > Politik >

Neuseeland: Bill English als Premierminister vereidigt

Regierung  

Bill English als Premierminister in Neuseeland vereidigt

12.12.2016, 08:36 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Wellington (dpa) - In Neuseeland ist der bisherige Finanzminister Bill English als neuer Regierungschef vereidigt worden. Er trat die Nachfolge von John Key an, der nach acht Amtsjahren vor gut einer Woche überraschend seinen Rücktritt angekündigt hatte. Er sagte, er wolle mehr Zeit für die Familie haben. English und seine Stellvertreterin Paula Bennett legten den Amtseid vor der Generalgouverneurin Patsy Reddy in der Hauptstadt Wellington ab. Reddy vertritt in Neuseeland die britische Königin Elizabeth II, die Staatsoberhaupt ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal