Sie sind hier: Home > Politik >

Zöllner beschlagnahmen immer mehr illegales Feuerwerk

Jahreswechsel  

Zöllner beschlagnahmen immer mehr illegales Feuerwerk

14.12.2016, 05:52 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Bonn (dpa) - Silvester ohne Feuerwerk geht für viele Deutsche nicht. Daher haben billige, aber verbotene Böller aus China Hochkonjunktur. Der Zoll beschlagnahmt in Deutschland immer mehr verbotenes Feuerwerk. Im vergangenen Jahr wurden mehr als 151 000 große Feuerwerkskörper sowie 1,85 Tonnen kleinteiliges Feuerwerk, wie Böller, sichergestellt, sagte Zollsprecher Jürgen Wamser der dpa. 2013 lagen waren es noch 93 000 Stück plus 660 Kilogramm. Auch für diese Jahr zeichnet sich laut Wamser eine steigende Tendenz ab.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal