Sie sind hier: Home > Politik >

USA unterstützen Forderung nach UN-Beobachtern für Aleppo

Konflikte  

USA unterstützen Forderung nach UN-Beobachtern für Aleppo

16.12.2016, 20:48 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

New York (dpa) - Die USA unterstützen den französischen Vorschlag zur Entsendung von UN-Beobachtern in die umkämpfte syrische Stadt Aleppo. «Wir unterstützen die französische Initiative für eine Sicherheitsratsresolution, die den Bedarf nach Beobachtung, humanitärer Hilfe und sicherer Evakuierung ausdrückt», sagte die US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen in New York. Ihr französischer Kollege hatte den Vorschlag aufgebracht. Russland zeigte sich jedoch skeptisch. Einige Elemente des Vorschlags seien fragwürdig, sagte der russische UN-Botschafter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe