Sie sind hier: Home > Politik >

BVB erkämpft sich in Unterzahl Remis in Hoffenheim

Fußball  

BVB erkämpft sich in Unterzahl Remis in Hoffenheim

16.12.2016, 22:26 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Sinsheim (dpa) - Wieder kein Auswärtssieg, dazu der erste Platzverweis für Marco Reus in der Bundesliga: Borussia Dortmund verliert trotz eines Offensivspektakels bei 1899 Hoffenheim die Spitzengruppe allmählich aus den Augen. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel musste sich nach gut 50-minütiger Unterzahl bei den immer noch ungeschlagenen Kraichgauern mit einem 2:2 begnügen. Nach dem Remis könnten Meister Bayern München und Verfolger RB Leipzig am Wochenende dem BVB auf zehn Punkte enteilen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal