Sie sind hier: Home > Politik >

Domian verabschiedet sich von seinen Fans

Medien  

Domian verabschiedet sich von seinen Fans

17.12.2016, 03:10 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Köln (dpa) - Nach 21 Jahren als «Kummerkasten der Nation» hat sich WDR-Nachttalker Jürgen Domian von seinem Publikum verabschiedet. Die letzte «Domian»-Sendung sollte «relativ normal sein», kündigte der Moderator zu Beginn an. Und so sprach der 58-Jährige unter anderem mit einer Frau, die Angst hat, nicht rechtzeitig zur Toilette zu kommen, und mit einer Anruferin, deren Lebensgefährte gestorben ist. Zum Schluss wandte sich der Moderator noch einmal an seine Zuhörer und Zuschauer: Was er gelernt habe in all den Jahren, das sei Demut.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal