Sie sind hier: Home > Politik >

Türkischer Innenminister: Polizist tötete Botschafter

Terrorismus  

Türkischer Innenminister: Polizist tötete Botschafter

19.12.2016, 20:14 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Ankara (dpa) - Der ermordete russische Botschafter in der Türkei ist von einem einheimischen Polizisten erschossen worden. Der türkische Innenminister Süleyman Soylu sagte in Ankara, bei dem Attentäter habe es sich um einen 22-jährigen Polizisten gehandelt, der seit zweieinhalb Jahren in der Hauptstadt eingesetzt gewesen sei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal