Sie sind hier: Home > Politik >

Familienangehörige des Attentäters von Ankara festgenommen

Terrorismus  

Familienangehörige des Attentäters von Ankara festgenommen

19.12.2016, 21:02 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Ankara (dpa) - Nach dem tödlichen Attentat auf den russischen Botschafter in der Türkei sind nach einem Medienbericht zwei Familienangehörige des getöteten Angreifers festgenommen worden. Es handele sich um die Mutter und Schwester des Attentäters, meldet die Nachrichtenagentur DHA. Das Haus der Familie in der Provinz Aydin sei von der Polizei durchsucht worden. Bei dem Attentäter, der Botschafter Andrej Karlow am Abend in Ankara tötete, handelte es sich laut des türkischen Innenministeriums um einen 22-jährigen Polizisten. Der Angreifer war von Spezialkräften getötet worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal