Sie sind hier: Home > Politik >

Fünf Verletzte nach Glätteunfällen auf Rügen

Wetter  

Fünf Verletzte nach Glätteunfällen auf Rügen

08.01.2017, 08:50 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Bergen auf Rügen(dpa) - Bei Glätteunfällen auf Rügen sind fünf Menschen verletzt worden. Ein 68 Jahre alter Autofahrer verlor in Bergen beim Abbiegen die Kontrolle über seinen Wagen und stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, wie die Polizei mitteilte. Sowohl der 68-Jährige als auch die dreiköpfige Familie im anderen Wagen wurden demnach leicht verletzt. Bei einem weiteren Unfall bei Rambin schleuderte ein 21-Jähriger mit seinem Wagen auf die Gegenspur und überschlug sich dann mehrfach. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal