Sie sind hier: Home > Politik >

IS in Syrien unter Druck - Türkei und Regierung rücken auf Al-Bab vor

Konflikte  

IS in Syrien unter Druck - Türkei und Regierung rücken auf Al-Bab vor

08.02.2017, 14:52 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Aleppo (dpa) - Die  Terrormiliz Islamischer Staat gerät in ihrer nordsyrischen Bastion Al-Bab immer stärker unter Druck. Sowohl die türkische Armee und syrische Rebellen als auch Regierungskräfte rückten weiter auf die Stadt vor, wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Mittwoch erklärte. Türkische Soldaten und Regimegegner hätten im Westen von Al-Bab eine strategisch wichtige Anhöhe eingenommen. Den Menschenrechtlern zufolge rückten zugleich Regierungstruppen von Süden bis auf drei Kilometer auf Al-Bab vor.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Telekom Sport: Ihr Ticket für Top-Sportevents
Telekom Sport
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018