Sie sind hier: Home > Politik >

Bericht: GM-Chefin wirbt bei Opelanern für Verkauf an PSA

Auto  

Bericht: GM-Chefin wirbt bei Opelanern für Verkauf an PSA

15.02.2017, 13:56 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Rüsselsheim (dpa) - GM-Chefin Mary Barra wirbt nach einem Bericht der «Allgemeinen Zeitung Mainz» in einem Brief an die Opel-Mitarbeiter für einen Verkauf des Autobauers an den französischen Hersteller PSA. Zwar gebe es keine Garantie für eine Einigung, ein möglicher Deal würde «die PSA-Gruppe sowie Opel/Vauxhall aufgrund der sich ergänzenden Stärken beider Unternehmen in die Lage versetzen, ihre Position auf dem sich rasch verändernden europäischen Markt zu verbessern», schrieb die GM-Chefin laut Vorabbericht der Zeitung. Barra versprach, «die Interessen aller Beteiligten» würden gewahrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal