Sie sind hier: Home > Politik >

Deutscher Alpinist stirbt am Piz Buin

Unfälle  

Deutscher Alpinist stirbt am Piz Buin

16.04.2017, 08:06 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Bregenz (dpa) - Ein 49 Jahre alter Deutscher ist beim Abstieg vom Berg Piz Buin in Österreich tödlich verunglückt. Der Mann, der in Begleitung seiner Lebensgefährtin unterwegs war, stürzte gestern über eine Felskante 200 Meter in die Tiefe. Er soll laut Zeugenaussagen beim Versuch, seine Selbstsicherung auszuhängen, das Gleichgewicht verloren haben. Rettungskräfte konnten den Verunglückten zwar bergen, aber nur noch seinen Tod feststellen. Weitere Angaben liegen bislang nicht vor.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal