Sie sind hier: Home > Politik >

Pence nennt Nordkorea «gefährlichste Bedrohung»

Konflikte  

Pence nennt Nordkorea «gefährlichste Bedrohung»

19.04.2017, 07:40 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Tokio (dpa) - Nordkorea ist nach Einschätzung von US-Vizepräsident Mike Pence im Moment «die gefährlichste Bedrohung für den Frieden und die Sicherheit» in der Asien-Pazifik-Region. An Bord eines in Japan stationierten US-Flugzeugträgers warnte Pence Nordkorea, die USA würden jeden Angriff zerschlagen und jeglichen Einsatz von konventionellen oder atomaren Waffen mit einer «überwältigenden und wirksamen» Reaktion beantworten. Anders als bislang kommuniziert, ist ein anderer US-Flugzeugträger jetzt erst auf dem Weg nach Nordkorea.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 9,95 € im Tarif MagentaMobil M
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 250 Visiten- karten schon ab 11,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal