Sie sind hier: Home > Politik >

Polizei vernimmt Angehörige des Pariser Angreifers

Wahlen  

Polizei vernimmt Angehörige des Pariser Angreifers

21.04.2017, 10:34 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Paris (dpa) - Im Zusammenhang mit dem Angriff auf den Champs-Élysées vernimmt die französische Polizei drei Menschen aus dem familiären Umfeld des Angreifers. Das sei in solchen Fällen üblich, hieß es von den Ermittlern. Der Mann hatte am Abend auf mehrere Polizisten geschossen - einer starb, zwei wurden verletzt. Der Angreifer wurde von der Polizei erschossen. Die Anti-Terror-Abteilung der Pariser Staatsanwaltschaft ermittelt. Premierminister Bernard Cazeneuve rief seine Landsleute dazu auf, sich nicht einschüchtern zu lassen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit 200GB Datenvolumen
der Homespot von congstar
Anzeige
iPhone XR für nur 1 €* im Tarif MagentaMobil L
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal