Sie sind hier: Home > Politik >

Gabriel fordert Schuldenerleichterungen für Griechenland

Finanzen  

Gabriel fordert Schuldenerleichterungen für Griechenland

22.05.2017, 00:18 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel hat davor gewarnt, Schuldenerleichterungen für Griechenland am Widerstand Deutschlands scheitern zu lassen. «Immer wieder ist Griechenland eine Schuldenerleichterung versprochen worden, wenn die Reformen durchgeführt werden», sagte Gabriel der «Süddeutschen Zeitung». «Jetzt müssen wir zu diesem Versprechen stehen.» Gabriel stellt sich damit gegen Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, der lehnt Schuldenerleichterungen derzeit ab. Die Finanzminister der Euro-Staaten wollen heute über weitere Hilfskredite für Griechenland entscheiden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal