Sie sind hier: Home > Politik >

Sprecher: Ariana Grande nach Explosion «okay»

Terrorismus  

Sprecher: Ariana Grande nach Explosion «okay»

23.05.2017, 04:50 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Manchester (dpa) - Die amerikanische Popsängerin Ariana Grande ist bei der verheerenden Explosion unmittelbar nach ihrem Konzert im britischen Manchester unverletzt geblieben. «Ariana ist okay», sagte ihr Sprecher Joseph Carozza der «Los Angeles Times». «Wir sind weiterhin dabei zu untersuchen, was passiert ist.» Bei der Explosion waren am Abend mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen und 50 weitere verletzt worden. Die Polizei geht vorerst von einem Terroranschlag aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal