Sie sind hier: Home > Politik >

Polizeichef von Manchester: «Bedeutende Festnahmen»

Terrorismus  

Polizeichef von Manchester: «Bedeutende Festnahmen»

25.05.2017, 14:56 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Manchester (dpa) - Die Polizei in Manchester hat die Festnahmen mehrerer Verdächtiger nach dem Terroranschlag vom Montag als «bedeutend» gewertet. Insgesamt würden nun noch acht Personen in Großbritannien festgehalten, sagte der Polizeichef des Großraums Manchester, Ian Hopkins. Zwei weitere Personen - der Bruder und der Vater des Attentäters - waren in Libyen festgesetzt worden. Die Ermittler machen den 22-jährigen Salman Abedi für den Bombenanschlag verantwortlich. Sie gehen aber davon aus, dass er Komplizen hatte. Abedi hatte 22 Menschen mit in den Tod gerissen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal