Sie sind hier: Home > Politik >

Bericht: SPD für mehr Videoüberwachung bei großen Menschenmengen

Parteien  

Bericht: SPD für mehr Videoüberwachung bei großen Menschenmengen

01.06.2017, 00:54 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Rund vier Monate vor der Bundestagswahl will die SPD die Ausweitung der Videoüberwachung zu einem Schwerpunkt sozialdemokratischer Innenpolitik machen. Das berichtet die «Bild»-Zeitung. Demnach ist das Bestandteil eines Zehn-Punkte-Forderungskatalogs zur Inneren Sicherheit, der das SPD-Wahlprogramm ergänzen soll. Dem Bericht nach verlangt die SPD mehr Videoüberwachung bei großen Menschenansammlungen. Im Kampf gegen den Terror dringe sie auch auf den Aufbau eines europäischen FBI.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal