Sie sind hier: Home > Politik >

Lammert erinnert an Kohls Spendenaffäre

Parteien  

Lammert erinnert an Kohls Spendenaffäre

22.06.2017, 09:54 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Bundestagspräsident Norbert Lammert hat in einer Gedenkfeier des Bundestags für Helmut Kohl auch an die Niederlagen und Schwächen des Altkanzlers erinnert. «Kohls Weg säumten nicht zuletzt Verletzungen - die er selbst erlitt und die er anderen zufügte», sagte Lammert zu Beginn im Bundestag. Er erinnerte auch an Kohls Spendenaffäre 1999: Manche Fehler habe Kohl selbst eingeräumt. Der Altkanzler war mit 87 Jahren gestorben. Im Dezember 1999 sorgte Angela Merkel als CDU-Generalsekretärin mit einer öffentlichen Distanzierung in Kohls Spendenaffäre wesentlich für seinen Sturz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal