Sie sind hier: Home > Politik >

Nach 75 Jahren im Eis - Schweizer Ehepaar beigesetzt

Unfälle  

Nach 75 Jahren im Eis - Schweizer Ehepaar beigesetzt

22.07.2017, 14:42 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Savièse (dpa) - Die Leichen eines vor 75 Jahren in den Schweizer Alpen tödlich verunglückten Ehepaares sind beigesetzt worden. Sie waren vergangene Woche auf mehr als 2600 Metern Höhe im Tsanfleuron-Gletscher oberhalb von Les Diablerets zufällig gefunden worden. Sie wurden als ein seit 1942 vermisstes Schweizer Ehepaar identifiziert. Eine dicke Eisschicht hatte die sterblichen Überreste jahrzehntelang konserviert. Die beiden noch lebenden Töchter sowie mehrere Enkel der beiden nahmen an der Trauerfeier teil.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal