Sie sind hier: Home > Politik >

Außenminister Gabriel besucht Uganda und Südsudan

International  

Außenminister Gabriel besucht Uganda und Südsudan

09.08.2017, 00:04 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Köln (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel ist am Abend zu einer zweitägigen Afrika-Reise aufgebrochen. Es soll vor allem um die Flüchtlingspolitik gehen. An diesem Mittwoch will er in Uganda eine Flüchtlingssiedlung besuchen, in der mehr als 90 000 Menschen überwiegend aus dem von Hunger und Bürgerkrieg schwer erschütterten Südsudan leben. Uganda hat fast eine Million Flüchtlinge aufgenommen und damit so viele wie kein anderes Land. In der Hauptstadt Kampala wird Gabriel unter anderem mit Präsident Yoweri Kaguta Museveni sprechen. Am Donnerstag reist Gabriel in den Südsudan weiter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal