Sie sind hier: Home > Politik >

SPD-Politiker fordert Intervention Merkels bei Trump

Konflikte  

SPD-Politiker fordert Intervention Merkels bei Trump

12.08.2017, 04:08 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Im Nordkorea-Konflikt dringt der SPD-Außenpolitiker Niels Annen auf ein Einwirken von Bundeskanzlerin Angela Merkel auf US-Präsident Donald Trump. Er erwarte von Merkel, dass sie persönlich bei Trump interveniere und darauf hinwirke, dass diese Krise nicht weiter eskaliert, sagte Annen der «Heilbronner Stimme». Annen spricht von einer rhetorische Eskalation auf US-Seite, wie man sie bisher nur aus Nordkorea kenne. Merkel müsse Trump deutlich machen, dass Deutschland seine Hochrisiko-Strategie nicht unterstütze.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal