Sie sind hier: Home > Politik >

UN-Sicherheitsrat verurteilt Nordkoreas jüngsten Raketentest

Konflikte  

UN-Sicherheitsrat verurteilt Nordkoreas jüngsten Raketentest

30.08.2017, 02:48 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

New York (dpa) - Der Weltsicherheitsrat der Vereinten Nationen hat den jüngsten Raketentest Nordkoreas am Abend einstimmig als «empörend» verurteilt. Die 15 Mitglieder des höchsten UN-Gremiums riefen Pjöngjang auf, weitere Tests zu unterlassen und im Einklang mit früheren UN-Resolutionen sein Atomprogramm einzustellen. Die jüngsten Raketentests des nordkoreanischen Militärs unterminierten «absichtlich regionalen Frieden und Stabilität und haben weltweit große Sicherheitsbedenken ausgelöst», heißt es in einer im Anschluss an die Sondersitzung verbreiteten Erklärung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal