Sie sind hier: Home > Politik >

Laut «Spiegel» rund 60 Ex-Nusra-Kämpfer in Deutschland

Konflikte  

Laut «Spiegel» rund 60 Ex-Nusra-Kämpfer in Deutschland

02.09.2017, 09:40 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Hamburg (dpa) - Rund 60 Kämpfer einer syrischen Islamistenmiliz halten sich laut «Spiegel» in Deutschland auf. Wie das Nachrichtenmagazin unter Berufung auf Sicherheitsbehörden berichtet, kamen die Angehörigen der Gruppe Liwa Kwais al-Karni als Flüchtlinge an. Die Einheit habe zunächst auf Seiten der Freien Syrischen Armee gekämpft und sei dann zur Al-Kaida-nahen Nusra-Front gewechselt. Dem Bericht zufolge sollen ihre Mitglieder an «diversen Massakern an gefangenen Zivilisten und syrischen Soldaten» beteiligt gewesen sein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Gutschrift sichern und digital fernsehen!
jetzt bei der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe