Sie sind hier: Home > Politik >

Tag der Abrechnung? Merkel stellt sich dem Parteinachwuchs

Parteien  

Tag der Abrechnung? Merkel stellt sich dem Parteinachwuchs

07.10.2017, 08:20 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Dresden (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel stellt sich nach den schweren Verlusten der Union bei der Bundestagswahl heute erstmals einem breiten Parteipublikum. Beim «Deutschlandtag» der Jungen Union in Dresden muss sie vor den rund 1000 Delegierten mit einem ungemütlichen Empfang rechnen. Die Nachwuchsorganisation von CDU und CSU hatte gestern eine Schärfung des konservativen Profils der Schwesterparteien und personelle Wechsel gefordert. Anhänger der fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung haben zu Störaktionen aufgerufen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal