Sie sind hier: Home > Politik >

Leverkusener Tah und Henrichs sagen U21-Länderspielen ab

...

Fußball  

Leverkusener Tah und Henrichs sagen U21-Länderspielen ab

05.11.2017, 17:39 Uhr | dpa

Leverkusener Tah und Henrichs sagen U21-Länderspielen ab. Bayer 04 Leverkusen

Benjamin Henrichs (l-r), Torschütze Jonathan Tah und Charles Aranguiz. Foto: Marius Becker/Archiv (Quelle: dpa)

Jonathan Tah und Benjamin Henrichs werden der deutschen U21-Nationalmannschaft in den EM-Qualifikationsspielen am 9. November in Aserbaidschan und am 14. November in Israel fehlen. Die beiden Profis vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen sagten am Sonntag ihre Teilnahme ab. Henrichs fehlte bereits am Samstag beim 1:1 der Werkself im Bundesligaspiel in Augsburg wegen eines Infekts der Atemwege. Innenverteidiger Tah zog sich in der Partie eine Rippenprellung zu, die er in Leverkusen auskurieren wird. Das teilte der Club mit.

Bei Sven Bender sollen genauere Untersuchung am Montag darüber Aufschluss geben, ob der Abwehrchef in Augsburg wie befürchtet einen Rippenbruch erlitt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018